Rockin‘ The Library – Break The Silence #3

Rockin‘ The Library – Break The Silence #3

Auf Initiative des Leiters der musikalischen Abteilung der Mark-Twain-Bibliothek Berlin Marzahn konnte in Zusammenarbeit mit dem ORWOhaus e.V. und dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf eine ungewöhnliche Konzertreihe ins Leben gerufen werden. Wo sonst nur bedächtigtes Schlurfen und gelegentlich das Blättern von Seiten zu hören ist, soll nun Musik erklingen, sollen Menschen sich begegnen.
Das dritte Konzert in dieser Reihe bestreitet der Musiker Robert Lee Fardoe.
Nach seinem abgeschlossenem Musikstudium an der „University of Roehampton“ in London 2005 verlässt der gebürtige Waliser Robert Lee Fardoe die Insel und begibt sich ausgerüstet mit seiner Stimme und Gitarre auf Europatour. Doch sein Herz bleibt 2006 in Berlin hängen.
In den nächsten Jahren bespielt er dort kleine Clubs, Theaterbühnen, den Mauerpark und das Rote Rathaus. 2011 lässt Robert Lee Fardoe sich das erste Mal auf ein Label ein und beginnt, sich ernsthaft mit einer professionellen Karriere im Musikgeschäft zu beschäftigen. Er berührt mit seiner weichen Stimme und dem Mix aus melancholischen, euphorischen, traurigen Blues-, Seemanns- und Tanz-Pop- Songs.

Einlass ist 19:30, das ganze findet bei freiem Eintritt statt, es gibt also keinen Grund nicht hinzugehen 😉

nächster Termin 8.12.17 J.Morris Mungoy (Mosambik)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10.11.2017
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Bezirkszentralbibliothek Marzahn-Hellersdorf "Mark Twain"

Kategorien